Sussex-Bilder   

<<<-----  zurück

Sussex Hahn Weisschwarz-columbia

Weiß - schwarzcolumbia
Hahn und Henne fast übereinstimmend gezeichnet. Die Hauptfarbe des Gefieders ist rein silberweiß. Kopf rein silberweiß. Halsbehang mit breitem, tiefschwarzem, grünglänzendem Schaftstrich mit scharfer Silbersäumung. Die Zeichnung soll sich möglichst am Vorderhals berühren, so dass der sogenannte Kragenschluß entsteht. Die Federn des Oberrückens unter dem Halsbehang zeigen schwarze Tropfenzeichnung. Sattel des Hahnes möglichst ohne schwarze Schaftstriche, aber Sattelzeichnung gestattet. Der Schwanz des Hahnes rein schwarz mit grünem Glanz, kleine Sichelfedern des Hahnes und die Schwanzdeckfedern der Henne weiß gesäumt. Handschwingen schwarz mit weißem Außenrand, Armschwingen innen schwarz, außen weiß, sodass der zusammengelegte Flügel weiß erscheint. Untergefieder weiß, hellgrau gestattet
--------------------------------------
Grobe Fehler:
Gelber Anflug; viel Weiß in Steuerfedern und Handschwingen; graue anstatt der schwarzen Zeichnung; zu wenig ausgeprägte Zeichnung; unterbrochene, rußige oder stark durchstoßende Halszeichnung; Vorsaum; jegliches Schwarz an nicht dafür vorgesehenen Stellen

Sussex Hahn Weisschwarz-columbia

[Sussex-Bilder]